Pollmeier erweitert Produktpalette um Fichten-Furnierschichtholz

Quelle:
Pollmeier/IHB
Besucher:
357
  • text size

Die Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG wird ab 2019 Fichten-Furnierschichtholz (LVL) anbieten, das am Standort Creuzburg/Thüringen produziert werden soll. Bisher wurde in dem 2014 in Betrieb gegangenen Werk ausschließlich Buchen-Furnierschichtholz hergestellt, das unter dem Namen BauBuche bekannt ist.

„Ich sehe in den neuen Furnierschichtholzprodukten aus Fichte eine ideale Ergänzung unserer Produktpalette. Fichten-Furnierschichtholz ist ein etablierter Werkstoff, der im konstruktiven Holzbau für viele Standardbauteile in nicht sichtbaren Bereichen genutzt wird. Buchen-Furnierschichtholz kommt hingegen vorwiegend für sichtbare Holzkonstruktionen und hoch belasteten Einzelbauteilen zum Einsatz. Damit steht Fichten-Furnierschichtholz nicht in Konkurrenz zu unseren BauBuche-Produkten,“ erklärt Geschäftsführer Ralf Pollmeier.

„In den letzten Jahren haben wir unsere Furnierschichtholzproduktion optimiert. Jetzt läuft alles rund und wir wollen 2019 in den 3-Schicht-Betrieb gehen. Damit haben wir ausreichend Produktionskapazität für die Herstellung von Furnierschichtholzprodukten aus beiden Holzarten. Beide Produktlinien haben ein hohes Wachstumspotential,“ so Pollmeier weiter.

Pollmeier wird Fichten-Furnierschichtholz in verschiedenen Festigkeitsklassen sowohl als ausschließlich längslagiges Produkt als auch mit Querlagen anbieten. Das neue Pollmeier Fichte LVL wird im Januar 2019 auf der Bau in München erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert (Stand-Nr. 318/ Halle B5).

Der Laubholzspezialist Pollmeier hatte 2012 die Branche mit dem Bau des weltweit ersten, laubholzverarbeitenden Furnierschichtholzwerkes überrascht. Damit betrat Pollmeier technologisches Neuland. Nach dem Produktionsstart im Herbst 2014 musste die Produktion in Teilen umgebaut und optimiert werden.

Das Buchen-Furnierschichtholz von Pollmeier war eine Weltneuheit und ist bis heute der einzige konstruktive Werkstoff, der industriell aus Laubholz hergestellt wird. Die BauBuche konnte ihre Leistungsfähigkeit in zahlreichen Referenzprojekten in ganz Europa unter Beweis stellen und wird heute sowohl im Ingenieurholzbau als auch im Innenausbau geschätzt.

Veröffentliche Mitteilung