Wieder Brand bei Holz Kogler

29. Oktober 2018
Quelle:
FW Oberbiberg/MM/IHB
Besucher:
484
  • text size

Am Sonntagmorgen, 28. Oktober 2018 ist es zu einem Werkstattbrand in dem Holzhandels- und Sägewerksbetrieb Holz Kogler im Oberhachinger Ortsteil Kreuzpullach im Landkreis München gekommen. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Dennoch sei der Schaden erheblich, zitiert der Münchener Merkur einen Einsatzleiter der Feuerwehr.

Die genaue Schadenshöhe sowie die Brandursache sind noch unklar. Die Werkstatt ist Teil eines neu errichteten Gebäudes, wie auf Bildern der Feuerwehr Oberbiberg zu sehen ist. Mitte 2014 hatte ein Großbrand weite Teile der vorherigen Produktionshalle zerstört und einen Millionenschaden verursacht.