Mecklenburg-Vorpommern meldet 130.000 fm Sturmholz

Quelle:
IHB MK
Besucher:
233
  • text size

In Mecklenburg-Vorpommern sind nach Angaben des Landesforsts durch den Sturm Xavier über alle Waldbesitzarten hinweg etwa 130.000 fm Sturmholz angefallen. Die Schäden konzentrieren sich demnach auf den Süden des Landes und verteilen sich auf rund 80% Nadelholz, vor allem Kiefer, und 20% Laubholz.

Veröffentliche Mitteilung