HARO bringt Designboden DISANO als Feuchtraumversion

Quelle:
HARO/IHB
Besucher:
390
  • text size

Der Holzfußbodenhersteller HARO hat seinen Designboden DISANO jetzt auch als Feuchtraumversion unter dem Namen DISANO SmartAqua auf den Markt gebracht. Der Boden wird im Landhausdielendesign als kompakter Kurzlänge und in 6,5mm Aufbauhöhe gefertigt. Er ist frei von PVC und Weichmachern.

Der neue DISANO SmartAqua ist mit der “AquaReject Trägerplatte” ausgestattet und für die Verlegung in Feuchträumen wie Küche und Bad geeignet. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal des DISANO SmartAqua ist die integrierte hochverdichtete Kork-Dämmunterlage. Sie sorgt für eine zusätzliche Trittschalldämmung und erspart gleichzeitig die zusätzliche Anschaffung und Verlegung einer gesonderten Trittschalldämmung.

Wie der klassische DISANO-Boden ist auch der DISANO SmartAqua Designboden mit dem Top Connect Verlegesystem ausgestattet.

Dazu kommt die “SilentSense” Oberfläche, die in Verbindung mit der Kork-Dämmschicht die Trittschalldämmung erhöht. Der Boden ist laut HARO formstabil sowie UV- und temperaturbeständig und für Fußbodenheizungen geeignet.

Veröffentliche Mitteilung