Domotex / BAU: Trend zum Holz an der Wand

Quelle:
IHB MK
Besucher:
826
  • text size

Domotax/BAU WandverkleidungenAuf der Domotex und der BAU, die beide im Januar stattfanden, beobachten wir für Sie die Trends auf dem auf dem Markt für Holzfußböden. Konjunkturell zeigten sich alle befragten Unternehmen zufrieden, vor allem mit der Marktlage in Deutschland. Auf der Produktseite war einer der auffälligen Trends, dass die Hersteller nicht mehr nur den Boden, sondern zunehmend auch die Wand im Blick haben. Zahlreiche Parketthersteller zeigten Exponate von Wandverkleidungen aus Holz, sowohl aus Eigenproduktion, aber auch als zugekaufte Handelsware, was vor allem für die ziegelstrukturartigen Wandpaneele aus Teak oder verschiedenen Tropenhölzern gilt, die viele Aussteller zeigten.

Aber auch bei den Laminat- und Designfußbodenherstellern fanden sich einige Produkte für die Wand. So hat Classen das Renovierungssystem Ceramin Vario vorgestellt. Amorim Wicanders hat die 3 mm starke Wandverkleidung Brick auf Korkbasis im Programm.

Wir haben für Impressionen von Wandverkleidungen von beiden Messen zusammengestellt:

DomotexBAU Wand 1

Sehr ähnlich sind sich die Wandpaneele von Flamingo Parkett (Belgien), Heywood Vloeren (Niederlande) und Chene de l’Est (Frankreich). Alle bestehen aus Tropenhölzern mit Waldkante und weisen eine ziegelartige Struktur auf. (Fotos: IHB MK)

 

DomotexBAU Wand 2

CP Parquet (Italien), Bonumwood (Litauen) und La Legno (Belgien) bieten Wandverkleidungen in verschiedenen ziegelartigen Strukturen und unterschiedlichen Holzarten an. (Fotos: IHB MK)

 

DomotexBAU Wand 3

Der ungarische Hersteller Mátraparkett zeigte Wandverkleidungen aus Eiche in verschiedenen Strukturen. (Foto: IHB MK)

 

 

DomotexBAU Wand 4

Auch chinesische Hersteller wie Dalian Shengyu und Zhejiang Shiyan Timber haben Wandverkleidungen in verschiedenen, meist ziegelartigen Strukturen im Programm. (Fotos: IHB MK)

 

DomotexBAU Wand 4

Vor allem für Renovierungszwecke sind Ceramin Vario von Classen und Brick von Wicanders gedacht. Während Ceramin Vario ein Renovierungsbelag für Boden und Wand in Holz- und Steinoptiken ist, ist Brick eine Wandverkleidung im Industriedesign. (Fotos: Classen, IHB MK)
Veröffentliche Mitteilung